Künstlerin

Anna Dorothea Klug

1984 in Nürnberg geboren. Lebt und arbeitet in Halle (Saale).

„Ich arbeite und denke an einer Welt. Sichtbar sind die Fragmente. Ich erzähle Geschichten von Gefühlen und Stimmungen. Figuren treten heraus. Treten auf.“

Die Arbeit der Künstlerin Anna Dorothea Klug „Ich bin ein Elefant“ wurde im Rahmen eines Künstlerwettbewerbs für das Karlsruhe Multiple ausgewählt. Vorbild für das serielle Kunstwerk ist eine menschengroße Elefantenskulptur, die als Teil des Projekts ebenfalls erstmals auf der art KARLSRUHE 2018 gezeigt wird. Das große Kunstwerk ist eine Gabe für den Zoo und wird dort die Elefantenanlage schmücken.

“Zu meiner Arbeit ‘Ich bin ein Elefant’ hat mich meine dreijährige Tochter inspiriert. Kinder können beim Spielen noch mühelos mit dem Gegenüber verschmelzen und eins werden mit einem Tier – ebenso wie meine Skulptur.”

Zur Vita der Künstlerin